Plagiatsdebatte

31. December 2006

Das Erscheinen eines Buches mit dem Titel «Das Google-Copy-Paste-Syndrom» und ein Artikel in der c't 1/07 (S. 78) haben in zwei Blogs, welche ich gelegentlich lese (histnet und beatblog), eine Plagiatsdebatte ausgelöst.

Als Noch-Student und zukünftigen Lehrer interessiert mich die Debatte natürlich; denn als Student stehe ich auf der Seite der beschuldigten und als Lehrer auf der Seite der beschuldigenden. Nun habe ich aber – ohne das Buch gelesen zu haben – einige Bedenken/Gedanken zum Thema.

Ich bin der Auffassung, dass hier grundsätzlich verschiedene Probleme vermischt werden.

mehr …